Das Café Mozart 

Café Mozart - das steht für ein elegantes Kaffeehaus im Wiener Stil, in dem man bei unseren Kaffeespezialitäten und süßen Versuchungen dem Alltag entfliehen und sich in eine Oase der Gemütlichkeit begeben kann.

 

Café Mozart, das steht auch für feine selbstgemachte Pralinen nach dem Maßstab höchster Konditorenkunst, exzellente Torten und Kuchen sowie vielfach ausgezeichnete Weihnachtsspezialitäten wie zahlreiche Christstollen, Elisenlebkuchen und Plätzchen, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt sind.


Café Mozart, das steht insbesondere für höchste Güteklasse und absolutes Qualitätsdenken. Wir nehmen für uns in Anspruch, alles frisch und in handwerklicher Eigenarbeit zu machen. Unsere Kreationen wurden bereits vielfach von der Bayerischen Konditoreninnung als Produkte herausragender Konditorenkunst prämiert und ausgezeichnet.

 

Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts steht die Schulstraße 4 in Roding, damals noch unter dem Namen Spitzerbäck, für hervorragende Backkunst und bildet eine Rodinger Institution.

Im Jahr 1995 übernahm Konditormeister Manfred Schwarzfischer das Café Mozart. Zuvor hatte er in ausgezeichneten Konditoreien in Regensburg sein Handwerk gelernt und ausgeübt. Unter seiner Führung wurde der Fokus neben des traditionell ausgeübten Bäckerhandwerks vermehrt auch auf die Konditorei und Confiserie gelegt.

Neben einem umfassenden Angebot an Brot-, Semmelsorten und wechselndem Tagesgebäck stellen wir mittlerweile mehr als 80 verschiedene Torten und Kuchen, eine Variation von mehr als 20 Sorten Pralinen sowie Mozartkugeln, feine Schokoladentafeln, Petit Fours und Löffeldesserts her. 

 

Wir freuen uns sehr darauf, auch Sie mit unseren Kreationen begeistern zu dürfen - sei es bei einem entspannten Besuch in unserem Café, bei einem Einkauf im Ladengeschäft oder auf dem Wege einer Bestellung über Telefon oder das Internet!